wo wir sind

Wir sind in Bologna, am Ortsrand, Bezirk San Donato, in der Nähe der alten Stadtmauer.

Crossroads des Nordostens, Straßen-und Eisenbahnknotenpunkt strategische Kommunikation für das gesamte Land.

Bologna "La Turrita" für seine vielen mittelalterlichen Türmen rund um das zwölfte Jahrhundert hatte es etwa 100 bis heute blieb 24 von wohlhabenden Familien wurden gebaut, um ihre Größe zu beweisen und von dem es seinen Namen, eine Stadt, noch auf menschlicher Ebene was bedeutet, um in kurzer Entfernung vom historischen Zentrum, mit seinen majestätischen Two Towers "Asinelli und Garisenda", das Wahrzeichen der Stadt sind, die 40 Kilometer von Portici, der Neptunbrunnen, Palazzo Re Enzo, der Kathedrale von St. Petronio, die große Piazza Maggiore und all die anderen Denkmäler, die nichts mit denen in anderen berühmten Städte in Italien gefunden beneiden haben, sowie von der Messe, dem Kongress-Palast, die Houses of Emilia Romagna, der alten Universität in Gründung 1088, bekannte und bekannt in der ganzen Welt und für diese sogenannten "La Dotta" illustre Persönlichkeiten gehörten zu seinen Studenten, die Dante und Petrarca, und schließlich die Poloclinico S. Orsola Malpighi Kern der Universität gehören.

Eine familiäre Atmosphäre, ruhig gelegen, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln und einer Vielzahl von Einrichtungen gedient, der Ringstraße und der Autobahn Ausstellung, die in diesem Bereich eine Realität menschlichen Maßstäben, Familie, Senioren, junge Manager macht schließen.

Auf dem Charme der Geschichte und Kultur, Bologna "La Grassa" vereint die Düfte von Emilian Küche, geliebt und berühmt, voll von vielen berühmten Spezialitäten, die ihn berühmt gemacht haben auf der ganzen Welt von Tortellini, Lasagne, Tagliatelle, etc. an.


Größere Kartenansicht

Zugriffe: 1505